INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN ERGEBNISSEN GEMÄSS ART. 13 REG. 2016/679 EU

Dieser Informationshinweis, bereitgestellt gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 679/2016 des Europäischen Parlaments und des Rates, ist im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 der Italienischen Republik, die Bereitstellung des Garanten für den Datenschutz n. 229 vom 8. Mai 2014 sowie der Richtlinie 2002/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates. Die aktuelle Version wurde am 16. Mai 2018 erstellt und tritt ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website, dh am 25. Mai 2018, in Kraft.


Für wen ist das?
Diese Informationen richten sich an Personen, die die Dienste der Website www.camperbros.com nutzen, dh im Detail:
1. Einzelpersonen, die auf der Website surfen, auch in Absprache;
2. Personen, die sich auf der Website registrieren, indem sie ein privates Konto erstellen;
3. natürliche Personen, die sich auf der Website registrieren, indem sie ein Geschäftskonto in Bezug auf die persönlichen Daten der Person erstellen, die die Registrierung physisch vornimmt;
4. natürliche Personen, die von der Website einen Kauf tätigen, mit gleichzeitiger Registrierung;
5. Personen, die Camperbros Srl über das Formular "Kontaktieren Sie uns" kontaktieren.
In dieser Information wird als Interessent angegeben .


WER IST DIE DATEN?
Der Inhaber der Behandlung für alle Behandlungen, die infolge der Nutzung der Website www.camperbros.com durchgeführt werden, ist CAMPERBROS SRL (VAT Nr. 07692950723), eine Gesellschaft italienischen Rechts in Bari (BA), in der Person ihres gesetzlichen Vertreters pro tempore .
Als Teil des Verarbeitungsobjekts dieser Informationen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unter folgenden Adressen wenden: Adresse: Via Vito Nicola di Tullio 20, 70124 Bari E-Mail: amministrazione@camperbros.com Pec: camperbrosnc@pec.it tel. 392,2645894.
Die Daten werden von Mitarbeitern und Mitarbeitern des Datenverantwortlichen , die vorher mit der Verarbeitung beauftragt wurden, materiell verarbeitet.

Um die Verarbeitung im Zusammenhang mit der Registrierung und den Bestellungen, die über die Website www.camperbros.com getätigt werden, durchzuführen, verwendet der Datenverantwortliche die Unterstützung und Unterstützung, im Prinzip und nicht erschöpfend, der folgenden Unternehmen:
Maxpho Srl , mit Sitz in Via Brigata Cadore 38- 36020 Albettone (VI), für die Verwaltung und Unterstützung der Website und des integrierten Managementsystems;
Aruba SpA . mit Sitz in Ponte San Pietro (BG), zur Aufbewahrung von Bestellungen und persönlichen Daten der Interessenten ;
Google LLC , mit Sitz in Mountain View, Kalifornien (Vereinigte Staaten von Amerika), für die Speicherung und interne Kommunikation der persönlichen Daten der Interessenten ; Google LLC erklärt sich dazu verpflichtet, die aktuellen internationalen Bestimmungen einzuhalten und die Bestimmungen des Rahmengesetzes zu erfüllen, das EU-US PrivacyShield genannt wird (https://www.google.it/intl/it/policies/privacy/); die Firma Google LLC und die von ihr angebotenen Dienste sind EU-US PrivacyShield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active);
UPS Europe SA , mit Sitz in Brüssel (Belgien), für den Versand und die Zustellung von Bestellungen;
SDA Express Courier SpA , mit Sitz in Rom (RM), für den Versand und die Zustellung von Bestellungen;
S tudio Commerciale Tributario Armando Amore , mit Sitz in Bari (Ba) für die Verwaltung und Einreichung von Steuer-und Rechnungslegungsunterlagen.
Die vorgenannten Gesellschaften haben daher ernannt Agenten gewesen.

Die vollständige Liste der Datenverarbeiter befindet sich in der Zentrale des Datenverantwortlichen und wird auf einfache Anfrage gemäß den geltenden Rechtsvorschriften übermittelt.
Die Adressen und Kontakte der Datenverarbeiter zum Zweck dieser Informationen finden Sie auf den jeweiligen Unternehmenswebsites.


Welche Daten werden behandelt?
Für die Verwaltung von Dienstleistungen, die über die Website www.camperbros.com bereitgestellt werden, werden folgende Daten verarbeitet:
Name
, Vorname , E-Mail , für den Empfang von Newslettern, falls der Benutzer den Newsletter-Service abonniert hat;
Name , Vorname , E-Mail , für die Registrierung als privater Benutzer;
Name , Vorname , E-Mail , Firmenname , für die Registrierung als Geschäftsbenutzer;
Name , Vorname , E-mail , um mit Camperbros Srl in Kontakt zu treten;
Name , Nachname , E-Mail , vollständige Adresse , Telefonnummer , Steuernummer (optional), um einen Kauf zu tätigen.


WO WERDEN DIE DATEN VERARBEITET?
Die über die Website www.camperbros.com gesammelten Daten werden vom Datenverantwortlichen in Italien am Hauptsitz in Bari (BA) verarbeitet.
Die Daten werden durch den Datenprozessor in seinen Büros und Niederlassungen in der Europäischen Union ansässigen verarbeitet werden.
Für einige Behandlungen, müssen Sie Daten auch außerhalb der Europäischen Union kommunizieren, falls der Datenprozessor führt Aktivitäten und Behandlungen außerhalb der EU und/oder in dem Fall
, dass die Lieferung der Bestellung angefordert wird aus EU.


Wie werden Daten behandelt?
Die Daten werden von der interessierten Partei durch die Verwendung von Cookies oder durch das Senden derselben über Online-Formulare für die Registrierung und/oder den Abschluss der Bestellung oder durch Senden über das Online-Formular gesammelt Kontakt.
Nach der Erfassung werden die Daten des Datensubjekts in digitaler Form auf den Computersystemen des Datencontrollers und/oder seiner Datenprozessoren gespeichert und gespeichert.
Im Fall des Kaufs können die Daten auch in der Zentrale der Daten
- Controller und/oder ihre Vertreter in analoger Form verarbeitet werden.


WAS COOKIES Daten sammeln?
Die www.camperbros.com Website setzt technische und analytische Cookies, die ohne
zu fragen die Zustimmung von ‚interessiert verwendet werden kann, da sie unbedingt notwendig für die Bereitstellung des Dienstes ist. Diese technischen Cookis können wie folgt kategorisiert werden:
• Sitzungscookies : Sie werden auf dem Computer des Benutzers gespeichert, um lediglich technische und funktionale Anforderungen zu erfüllen, um Sitzungskennungen zu übertragen, die für eine sichere und effiziente Erkundung der Website erforderlich sind. Sie werden am Ende der "Sitzung" (daher der Name) mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Diese Art von Cookie vermeidet die Verwendung anderer Technologien, die die Privatsphäre der Benutzer beeinträchtigen könnten.
• Dauerhafte Cookies : Sie bleiben auf der Festplatte des Computers gespeichert, bis sie von Benutzern oder Besuchern ablaufen oder gelöscht werden. Durch dauerhafte Cookies werden Besucher, die auf die Website zugreifen (oder andere Benutzer, die denselben Computer verwenden) automatisch bei jedem Besuch erkannt. Dauerhafte Cookies erfüllen viele Funktionen im Interesse des Surfers (wie die Verwendung der Navigationssprache oder der verwendeten Währung, jedoch können dauerhafte Cookies auch für Werbezwecke oder sogar für zweifelhafte Zwecke verwendet werden. Besucher können den Browser ihres Computers so einstellen, dass sie alle Cookies akzeptiert/ablehnt oder bei jedem vorgeschlagenen Cookie eine Warnung anzeigt, um entscheiden zu können, ob sie akzeptiert wird oder nicht. Der Benutzer ist jedoch aktiviert Ändern Sie die Standardkonfiguration (Standard) und deaktivieren Sie die Cookies (dh blockieren Sie sie dauerhaft) und legen Sie die höchste Schutzstufe fest.

Diese zwei Arten von Cookies (Sitzung und persistent) können wiederum sein:
• First-Party-Cookies : wenn sie direkt vom Eigentümer und/oder verantwortlich für die Website verwaltet werden.
Cookies von Drittanbietern : Wenn Cookies von Managern eingerichtet und verwaltet werden, die nicht mit der vom Benutzer besuchten Website in Verbindung stehen.

Auf der Website www.camperbros.com können auch Google Cookies auf den Seiten der Website erkannt werden, wo Sie zur Vermeidung von Spam-Problemen den Dienst reCAPTCHA von Google verwenden. Dieser Dienst befindet sich in einem deutlich sichtbaren Feld, in dem Sie Links zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google finden können. Bis heute führt die Website www.camperbros.com keine Analyse- oder Profiling-Aktivitäten mit Profiling-Cookies durch.

Die Berechtigung zum Sammeln und Speichern von Daten über Cookies kann jederzeit widerrufen werden: Der Interessent kann die Verwendung von Cookies durch die spezifischen Einstellungsmöglichkeiten der verschiedenen Browser deaktivieren.
Microsoft Explorer : https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Google Chrome : https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform=Desktop&hl=de
Mozilla Firefox : https://support.mozilla.org/en/kb/Block Cookies
Apple Safari : https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=it_IT

Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Deaktivieren von Cookies dem Benutzer möglicherweise nicht erlaubt, die Site ordnungsgemäß zu betreiben. Durch die Aktivierung von Cookies erhält die Kommunikation zwischen Ihnen und dieser Website außerdem mehr Sicherheit, da Sie wissen, dass Sie die Transaktionen tatsächlich durchführen und so mögliche Angriffe auf Ihre privaten Daten verhindern.


FÜR WELCHE ZWECKE SIND DATEN VERARBEITET?
Die vom Data Controller erfassten Daten werden verwendet, um:
• Registrierung und Registrierung der interessierten Partei auf der Website www.camperbros.com;
• Erfüllung der Verpflichtungen, die auch aus dem Kaufvertrag hervorgehen, der von der betroffenen Partei auf der Website www.camperbros.com unterzeichnet wurde, und informieren die Interessenten über den Fortschritt der Bestellung und des Versands;


AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE WERDEN DATEN VERARBEITET?
Die Verarbeitung der vom Datenverantwortlichen erhobenen Daten erfolgt auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung der interessierten Partei , wenn die Website www.camperbros.com und/oder die Registrierung auf der Website und/oder die Registrierung beim Newsletterdienst von Camperbros Srl und/oder im Falle eines Kontakts über die Website www.camperbros.com; im Fall des Kaufs basiert die Behandlung auf der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses erteilten Zustimmung.
Wenn die ‚daran interessiert
, ihre Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen, kann die Datenverarbeitung Verantwortlichen Behandlung für Verpflichtungen aus dem Gesetz verfolgen und/oder rechtliche Grundlage ihrer eigenen Interessen.


WIE SIND DIE DATEN GESCHÜTZT?
Die Verarbeitung der Daten erfolgt mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Tools, entsprechend den Methoden und mit geeigneten Mitteln, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gemäß den Bestimmungen der europäischen Verordnung 2016/679 und des Code of Conduct zu gewährleisten Datenschutz. Insbesondere werden alle technischen, IT-, organisatorischen, logistischen und verfahrenstechnischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, so dass ein angemessener Datenschutz gesetzlich vorgesehen ist, der nur den Zugang zu Personen zulässt, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder dem Datenverantwortlichen prozessiert werden dürfen von designierten Managern.


Ist es erforderlich, die Daten zur Verfügung zu stellen?
Die Übermittlung von Daten durch die interessierte Partei ist obligatorisch, mit Ausnahme der Abgabenordnung (fakultativ), um die Anfragen der interessierten Partei zu erfüllen, also die Registrierung, den Kauf oder die Kontaktanfrage.
Jede Verweigerung der Bereitstellung von Daten wird es unmöglich machen, die angeforderte Dienstleistung zu erbringen, indem verhindert wird, dass sich der Interessent registriert, einen Kauf tätigt und/oder sich an Camperbros srl wendet.
Die Bereitstellung von Daten, die über Cookies gesammelt werden, ist obligatorisch, um mit der Navigation der Website fortzufahren.


WER SIND DIE DATEN?
Die Daten von der Datensteuereinheit erfasst und verarbeitet werden nicht an andere Personen als Datenprozessoren und Personen auf
die Behandlung Camperbros Srl autorisierten mitgeteilt


WIE LANGE SIND DIE DATEN BEHANDELT?
Die über die Website www.camperbros.com gesammelten Daten werden nur so lange gespeichert und verarbeitet, wie die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, verbleiben, nämlich:
· Beim Surfen werden die Daten für die Dauer verarbeitet, die für jeden Cookie angegeben ist;
· Im Falle einer Registrierung, bis die betroffene Person ihre Zustimmung zur Behandlung widerruft oder eine Stornierung von der Dienstleistung verlangt;
· Im Falle eines Kaufs werden die Daten bezüglich der Bestellung für einen Zeitraum von nicht mehr als 26 Monaten ab dem Datum der Lieferung der Bestellung verarbeitet, während die Rechnungsdaten für einen Zeitraum von nicht mehr als 10 Jahren ab dem Kaufdatum verarbeitet werden;
· Im Falle einer Kontaktanfrage werden die Daten verarbeitet, bis die Anfrage vollständig bearbeitet wurde, in jedem Fall für einen Zeitraum von nicht mehr als 12 Monaten.


WIE SIND DIE INTERESSED GESCHÜTZT?
L ‚interessieren kann sich und seine persönlichen Daten schützen
, indem sie ihre Rechte im Rahmen der geltenden europäischen Rechtsvorschriften ausüben, indem er eine Anforderung in freier Form an den Datenprozessor zu senden.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb eines Monats nach Erhalt des Antrags oder, falls zusätzliche Zeit für die Bearbeitung des Antrags benötigt wird, innerhalb von höchstens zwei Monaten antworten; Im letzteren Fall informiert der Datenverwalter die betroffene Partei über die Gründe für die Verzögerung.
Falls der Datenverantwortliche nicht in Betracht zieht, die Anfrage bearbeiten zu müssen, teilt er seine Ablehnung dem Betroffenen innerhalb eines Monats nach Erhalt der Anfrage mit. In diesem Fall kann der ‚Beteiligter eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde ihres Landes einreichen, oder an die Justizbehörde ihres Landes zurückgreifen.
Die Ausübung der Rechte des Betroffenen ist kostenlos, es sei denn, die Anträge sind offensichtlich unbegründet oder sich wiederholend: In diesem Fall kann der Datenschutzbeauftragte eine Gebühr erheben oder den Antrag ablehnen.

Der Betroffene kann sein Zugangsrecht ausüben, nach art. 15 Reg. 2016/679 UE, indem sie eine Anfrage an den Datenverantwortlichen stellen, um eine Bestätigung zu erhalten, dass Daten über sie verarbeitet werden (oder nicht). Mit den gleichen Verfahren kann man fragen: Welche Daten werden zu welchem ​​Zweck verarbeitet? wie lange sie gespeichert sind; wenn die Daten anderen Parteien mitgeteilt wurden oder werden, und möglicherweise die Identität dieser Subjekte und das Land, in dem sie sich befinden, zusätzlich zu dem Vorhandensein ausreichender Garantien für die Übertragung; das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung ihrer Daten; die Existenz des Rechts, sich der Behandlung zu widersetzen; das Bestehen des Rechts, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen; die Existenz eines automatisierten Entscheidungsprozesses einschließlich Profiling und die Folgen einer solchen Verarbeitung. L ‚Interessiert schließlich Recht
, eine Kopie ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten verarbeitet werden, sofern sie nicht die Rechte anderer nicht verletzt; Zusätzliche Exemplare können gegen Zahlung eines Kostenbeitrags ausgestellt werden.

Der Betroffene kann sein Berichtigungsrecht gemäß Art. 16 Reg. 2016/679 UE, indem sie eine Anfrage an den Datenverwalter richten , um ungenaue Daten zu korrigieren. In gleicher Weise kann die interessierte Partei verlangen, dass die verarbeiteten Daten mit anderen zusammengefügt werden, indem sie ihre eigene Erklärung zu diesem Zweck vorlegt.

Der Betroffene kann sein Widerrufsrecht gemäß Art. 17 Reg. 2016/679 UE, indem er eine Anfrage an den Datenschutzbeauftragten stellt , die von Camperbros Srl gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem der folgenden Fälle zu löschen: wenn personenbezogene Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind ; wenn der Interessent seine Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen hat; wenn die interessierte Partei die Behandlung abgelehnt hat; wenn die personenbezogenen Daten vom Datenverantwortlichen rechtswidrig verarbeitet wurden; wenn die Daten gelöscht werden müssen, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Datenverantwortliche unterliegt; wenn die betroffene Person jünger als 16 Jahre ist und die Personen, die die elterliche Verantwortung ausüben, ihre Zustimmung nicht gegeben haben.
Wenn die Daten
- Controller die Daten von öffentlich gemacht hat ‚interessiert und verpflichtet ist , sie zu löschen, informieren alle anderen Personen, die die Daten von behandeln‘ Interesse der Löschungsantrag, beschränkt sich auf die tatsächlichen technischen und wirtschaftlichen Durchführbarkeit dieses Verfahrens.

Der Betroffene kann sein Verjährungsrecht gemäß Art. . 18 Reg EU 2016/679, indem
er eine Anforderung an den Datenprozessor Adressierung so dass die Verarbeitung von Daten nur auf die Erhaltung der Daten beschränkt ist, ohne die der Datenprozessor andere Operationen durchführen kann, in einem der folgenden Fälle: wenn der ‚interessiert bestreitet die Genauigkeit der Daten für die Zeit, die der Datenverantwortliche zur Überprüfung benötigt; wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und die interessierte Partei der Löschung widerspricht; wenn der Datenverantwortliche die Daten nicht mehr verarbeiten muss, sondern aus rechtlichen Gründen aufbewahren muss; wenn die ‚Städte der Behandlung gegenüber , für die Zeit notwendig , um die Balance zwischen den Rechten der zu verifizieren‘ interessiert und berechtigten Interesse der Datensteuerung.

Der Betroffene kann sein Einspruchsrecht gemäß Art. 21 Reg. 2016/679 EU, jederzeit und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen. Dieses Recht kann durch Senden einer Mitteilung an die Datenverarbeitung Verantwortlichen
, falls ausgeübt werden wird die Behandlung auf ein berechtigtes Interesse der Daten- Controller oder in dem Fall basiert , wo Daten für Zwecke der wissenschaftlichen Forschung oder für statistische Zwecke verarbeitet werden.

Die ‚betroffene Person ihr Recht auf Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten
im Sinne des Art ausüben. 20 Reg. 2016/679 UE, indem er eine Anfrage an den Datenschutzbeauftragten stellt , um personenbezogene Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, die gemeinsam von einem automatischen Gerät gelesen und automatisch gelesen werden können. Auf dieselbe Weise kann die interessierte Partei verlangen, dass ihre Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden.

Die Ausübung dieses Rechts kann jedoch die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigen. Die Daten werden in kommagetrennten Werten (.csv) übermittelt.

Wenn die ‚Interessiert Auffassung
, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten 2016/679 unter Verletzung der europäischen Verordnung durchgeführt wird , hat sie Recht , eine Beschwerde an die Kontrollstelle, gemäß Art zu unterbreiten. 77 Reg. 2016/679 EU, unter den Aufsichtsbehörden des Mitgliedstaats, in dem er wohnt, des Mitgliedstaats, in dem er arbeitet, oder des Mitgliedstaats, in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.

Auf jeden Fall
haben die betreffenden ‚Person Maßnahmen ergreifen können , um ihre Rechte zu schützen, unter anderem durch Rückgriff auf die Behörde für Verwaltungs- und/oder Justizbehörden ihres eigenen Landes.

L ‚Interessierte können
die Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Daten jederzeit auf die gleiche Weise zurückziehen , mit dem er zugestimmt oder durch eine Mitteilung an den Datenprozessor zu senden. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die bereits durchgeführten Behandlungen, führt jedoch zur Unterbrechung der laufenden Behandlungen und zur Vernichtung der Daten der betroffenen Person .